DeutschFrance
 

In Steine investieren ohne Ärger mit den Mietern/h1>

Das Investitionsprinzip ist einfach : man kauft auf dem deutschen Markt Mehrfamilienhäuser weit unter Schätzpreis (Konkurse, Zwangsversteigerungen), renoviert sie, optimiert die Mieteinnahmen und verkauft sie mit Mehrwert. Auf die Sicherheit wurde besonders geachtet : Der Investor verfügt über eine hypothekarische Eintragung ersten Ranges (Grundschuld) auf das erworbene Gebäude und sein Geld wird nur auf das Notarkonto überwiesen. Die Rendite ist mit garantierten 6% pro Jahr in der heutigen Zeit bemerkenswert.

Diese Anlage ist mit keinerlei Kosten verbunden.

Sie unterliegt allerdings dem 25% Mobilienvorabzug.

Für ein persönliches Gespräch stehe ich gerne zur Verfügung.